IST EIN PREFA DACH ALS BLITZSCHUTZ GEEIGNET?

Metalldächer sind laut Norm ÖVE/ÖNORM EN 62305-3 als natürlicher Bestandteil des Blitzschutzsystems definiert. PREFA Glattbanddeckungen (PREFALZ) sind somit als natürlicher Bestandteil der Fangeinrichtung und PREFA Kleinformate als natürliche Ableitungseinrichtung des Blitzschutzsystems (Anbringung einer zusätzlichen Fangeinrichtung u. Anklemmen an die Erdung) zulässig!

Die Eignung der Bedachungselemente als natürlicher Bestandteil des Blitzschutzsystems (Prüfklasse H) wurde auch von externen Gutachten bestätigt.

Achtung: In der Norm sind einige Ausnahmen definiert, z.B.: Explosionsgefährdete Objekte (Munitionslager, Mühlen usw.) Objekte mit großen Menschenansammlungen (Schulen, Kindergärten usw.) Sendeanlagen, Atomkraftwerke, Museen usw.

Die Eignung von PREFA Bedachungselementen und PREFA Glattbandeindeckungen als natürlicher Bestandteil des Blitzschutzsystems ist somit objektbezogen und nach den zu berücksichtigenden Normen zu beurteilen. Im Zweifelsfall soll ein zusätzlicher, konventioneller Blitzschutz vom konzessionierten Elektriker oder Blitzschutzbauer montiert werden.

REFERENZOBJEKTE

KLICKEN SIE SICH DURCH DIE GALERIE

Ganz viel PREFA Inspiration auf einen Klick gefällig? In der Referenzgalerie können Sie PREFA Objekte ansehen und nach Produktkategorien filtern.

ZUR GALERIE
Infomaterial

KOSTENLOS PREFA PROSPEKTE BESTELLEN

Hier geht die Post ab: Wir schicken Ihnen PREFA Produkt-Broschüren ins E-Mail-Postfach oder direkt in Ihren Briefkasten. 

GRATIS BESTELLEN
SANIERUNGSGALERIE

OBJEKTE VOR UND NACH DER SANIERUNG

Dank dem geringen Gewicht der PREFA Produkte wird das Sanieren von Dach und Fassade zum Kinderspiel – und der kosmetische Eingriff macht auch optisch einiges her.

ZUR SANIERUNGSGLERIE
Kontakt